Chicken Haxen und Bulgur-Bowl mit Kichererbsen, Tomaten, knackigem Rotkohl und Sour Cream

Chicken Haxen und Bulgur-Bowl mit Kichererbsen, Tomaten, knackigem Rotkohl und Sour Cream

Zutaten für 10 Personen

Chicken Haxen:

Bulgur-Bowl:

  • 500 g Instant Bulgur
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 600 g bunte Paprikafilets, mundgerecht geschnitten
  • 500 g Rotkohl, in feine Streifen geschnitten
  • 200 g Möhre, grob geraspelt
  • 50 ml Walnussöl
  • 30 ml Apfelessig
  • 20 g Honig
  • 600 g Kirschtomaten, halbiert
  • 600 g Kichererbsen, gagart
  • 200 g Granatapfelkerne
  • Olivenöl

Sour Crem:

  • 1200 g Quark, 20 % Fett
  • 400 g saure Sahne
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Tl Worcestershiresauce
  • 1 gute Prise Cayennepfeffer

Garnitur:

  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Bulgur-Bowl:

  • Für die Bulgur-Bowl den Bulgur kalt abbrausen und zusammen mit der Gemüsebrühe sowie dem Kurkuma kurz aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und für sieben bis zehn Minuten zugedeckt ziehen lassen. Die Gemüsepaprika in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rotkohl zusammen mit der geraspelten Möhre mit dem Walnussöl, dem Apfelessig sowie dem Honig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sour Cream:

  • Für die Sour Cream den Quark zusammen mit der sauren Sahne, dem Abrieb und Saft der Zitrone glatt rühren und mit der Worcestershiresauce, einer guten Prise Cayennepfeffer sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Chicken Haxen:

  • Die Chicken Haxen nach der Zubereitungsempfehlung im Kombidämpfer bei 220°C mit 5 % Feuchtigkeit für etwa 13 Minuten erhitzen oder in der Fritteuse bei 170°C für etwa sechs Minuten frittieren.

Anrichten

Zum Servieren den Bulgur in passende Schüsseln verteilen und zusammen mit den Chicken Haxen, den Paprikafilets, dem Rotkohlsalat, den Kirschtomaten sowie den Kichererbsen anrichten. Etwas Sour Cream in die Mitte geben und mit den Granatapfelkernen sowie frisch gezupfter Petersilie garnieren. Die restliche Sour Cream separat zugeben.

  • Tipp: Die Bulgur-Bowl kann beliebig variiert werden und sollte idealerweise lauwarm serviert werden.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen