Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade an Kartoffel-Risotto mit grünem Spargel

Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade an Kartoffel-Risotto mit grünem Spargel

Zutaten für 10 Personen

Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade:

Kartoffel-Risotto:

  • 200 g Schalotten, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1500 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 2 Lorbeerblätter
  • 100 ml Weißwein
  • etwa 1000 ml Hühnerbrühe
  • 100 g kalte Butter, gewürfelt
  • 250 g Parmesan, gerieben
  • 10 g Schnittlauch, in Scheiben geschnitten

Spargel:

  • 1000 g grüner Spargel

Garnitur:

  • Petersilie
  • Bio-Zitrone 
  • Olivenöl
  • Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kartoffel-Risotto:

  • Für das Kartoffel-Risotto die Kartoffeln schälen und fein würfeln. Die Schalotten mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die Kartoffeln sowie die Lorbeerblätter zugeben und kurz mitdünsten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und mit der Hühnerbrühe die Kartoffeln gerade bedecken. Bei gelegentlichem Rühren für etwa 15 Minuten auf kleiner Hitze gar kochen und bei Bedarf noch mehr Hühnerbrühe zugeben. Anschließend die kalte Butter und den geriebenen Parmesan unterrühren und mit fein geschnittenem Schnittlauch verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

Grüner Spargel:

  • Den grünen Spargel küchenfertig vorbereiten und blanchieren. Die Enden in feine Scheiben schneiden und vor dem Servieren unter das Kartoffel-Risotto rühren. Die Spargelspitzen in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade:

  • Die Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade nach der Zubereitungsempfehlung im Kombidämpfer bei 180°C ohne Dampf für etwa acht Minuten garen oder in der Pfanne in etwas Öl von jeder Seite vier Minuten braten.

Anrichten

Zum Schluss das Hähnchenschnitzel mit Knusperpanade mit dem Kartoffel-Risotto und dem grünen Spargel anrichten. Mit frisch gezupfter Petersilie bestreuen und einigen Spalten Zitrone servieren.

  • Tipp: Das Kartoffel-Risotto lässt sich beliebig variieren oder ergänzen: Für eine deftigere Variante zum Schluss einen Esslöffel Crème fraîche unterrühren und/oder etwas kross gebratene Speckwürfel unterheben.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen