Schnitzelröllchen „Tomate“ mit Olivencreme und Asche

Schnitzelröllchen „Tomate“ mit Olivencreme und Asche

Zutaten für 4 Personen

Schnitzelröllchen „Tomate:

Tomatensalat:

  • 1 Ochsenherztomate
  • 40 ml helle Vinaigrette
  • Fein gehackte Anissaat

Olivencreme:

  • 100 g schwarze Oliven mit Sud
  • 30 ml Olivenöl
  • 1 Zweig Zitronenthymian

Glasierter Lauch mit Asche:

  • 12 Stangen Frühlingslauch
  • 40 g Butter
  • Etwas Aktivkohle
  • 20 g Malto
  • Haselnussöl

Garnieren:

  • Grüne Tomatensalsa
  • Olivenöl

Zubereitung

Tomatensalat:

  • Die Tomate in hauchdünne Scheiben hobeln und mit der Vinaigrette marinieren. Mit Anis bestreuen.

Oivencreme:

  • Die Oliven mit einem Teil vom Sud und dem Thymian fein pürieren und mit Olivenöl montieren. Leicht salzen.

Glasierter Lauch mit Asche:

  • Den Lauch putzen und kurz blanchieren. In der Butter glasieren und salzen. Das Malto mit der Kohle mischen und etwas Öl einrühren bis Streusel entstehen.

Schnitzelröllchen „Tomate:

  • Das Schnitzelröllchen „Tomate nach der Zubereitungsempfehlung im vorgeheizten Kombidämpfer etwa 10-12 Minuten erhitzen (ohne Dampf).

Anrichten

Die Salsa aufstreichen und das FVZ-Schnitzelröllchen „Tomate darauf platzieren. Den Salat anrichten und Olivencreme auftupfen. Mit der Vinaigrette beträufeln und den Lauch auflegen. Mit der Asche bestreuen.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen