Sauerkraut-Bowl mit Kartoffelcreme, Trauben, Kürbis und Piccolo Eisbein

Sauerkraut-Bowl mit Kartoffelcreme, Trauben, Kürbis und Piccolo Eisbein

Zutaten für 10 Personen

Piccolo Eisbein:

Kartoffelcreme:

  • 1200 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 300 ml Milch
  • 300 g Butter

Topping:

  • 100 g Speisezwiebel, in Streifen geschnitten
  • 500 g Weinsauerkraut
  • 150 g Weintrauben
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 TL Kümmel
  • 400 g frischer Grünkohlsalat (Curly Kale)
  • 500 g Kürbis, süßsauer eingelegt (alternativ können Kürbiswürfel oder -spalten mit Öl, Salz und Pfeffer gemischt,  auf ein Bleche verteilt und bei 180°C im vorgewärmten Kombidämpfer je nach Größe der Spalten/Würfel 20-30 Minuten bissfest gegart werden)

Sonstige Zutaten:

  • optional Kürbiskernöl & Kürbiskerne
  • Rapsöl
  • Muskatnuss
  • Rohrohrzucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kartoffelcreme:

  • Für die Kartoffelcreme die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, kurz ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Milch zusammen mit der Butter erwärmen, kräftig mit Salz, Pfeffer sowie der Muskatnuss würzen und mit den Kartoffeln zu einer Creme vermengen.

Topping:

  • Für das Topping die Speisezwiebel in etwas Öl glasig dünsten, das Sauerkaut sowie die Trauben zugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Mit dem Apfelsaft aufgießen und bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen, mit etwas Kümmel verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den frischen Grünkohlsalat mit etwas Salz und Rapsöl marinieren.

Piccolo Eisbein:

  • Das FVZ Piccolo Eisbein nach Zubereitungsempfehlung erhitzen. Dazu das Piccolo Eisbein im Kombidämpfer bei vollem Dampf bei 100°C tiefgefroren für ca. 40 min. oder aufgetaut (bei 4°C-6°C) ca. 15-20 Minuten erhitzen oder alternativ in Mikrowelle bei 500 W ca. 8 Minuten zubereiten.

Anrichten

Zum Servieren die Kartoffelcreme heiß in einer Bowl portionieren und das Piccolo Eisbein zusammen mit dem Sauerkraut, dem eingelegten Kürbis (oder der Alternative aus dem Ofen) sowie dem Grünkohlsalat on Top anrichten. Nach Belieben mit etwas Kürbiskernöl und Kürbiskernen verfeinern.

  • Tipp: Für noch mehr Geschmack die Butter für die Kartoffelcreme zu einer Nussbutter karamellisieren. Am besten zusammen mit etwas Develey Mittelscharfer Senf servieren.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen