Schnitzelröllchen „Obazda“ mit Rote Bete Salat und Linsencreme

Schnitzelröllchen „Obazda“ mit Rote Bete Salat und Linsencreme

Zutaten für 10 Personen

Schnitzelröllchen „Obazda“:

Rote Bete Salat:

  • 1000 g Rote Bete
  • 500 g süßsaure Äpfel
  • 40 ml Apfelessig
  • 80 ml Walnussöl
  • 30 g Ahornsirup
  • 20 g Dill
  • 150 g Mandeln, gehobelt und geröstet

Linsencreme:

  • 100 g Speisezwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 60 g Butter
  • 400 g gelbe Linsen
  • 1000-1250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bio Orange
  • 1 Prise Piment d’Espelette

Sonstige Zutaten:

  • Dill zum Garnieren
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Rote Bete Salat:

  • Für den Rote Bete Salat die Roten Beten schälen, die Äpfel entkernen und beides in feine Streifen hobeln. Mit dem Apfelessig, Walnussöl sowie dem Ahornsirup marinieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchziehen lassen, nochmals abschmecken und mit fein gehacktem Dill sowie den gehobelten Mandeln verfeinern.

Linsencreme:

  • Für die Linsencreme die Speisezwiebel mit dem Knoblauch in der Butter glasig dünsten, die Linsen zugeben und kurz mitrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Linsen für etwa 20 Minuten weich kochen. Anschließend pürieren, mit etwas Abrieb und Saft der Orange verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Piment d’Espelette abschmecken.

Schnitzelröllchen „Obazda":

  • Die FVZ Schnitzelröllchen „Obazda“ im vorgeheizten Kombidämpfer bei 200°C ohne Dampf für ca. 10 – 12 Minuten erhitzen.

Anrichten

Zum Servieren die Schnitzelröllchen „Obazda" zusammen mit der Linsencreme sowie dem Rote Bete Salat anrichten und mit frisch gezupftem Dill garnieren.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen