Vegane Hackrolle „Tomate" mit Kürbis-Gnocchi, Tomaten und Olivencreme

Vegane Hackrolle „Tomate" mit Kürbis-Gnocchi, Tomaten und Olivencreme

Zutaten für 10 Personen

Vegane Hackrolle „Tomate“:

Kürbis-Gnocchi:

  • 1000 g Hokkaidokürbis, entkernt
  • 500 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 2 Eigelb
  • 150 g Pecorino, gerieben
  • ca. 500 g Weizenmehl Type 405
  • Muskatnuss

Olivencreme:

  • 300 g Kalamata Oliven, entsteint
  • 500 g frischer Ricotta
  • 1 Bio Zitrone

Sonstige Zutaten:

  • 500 g (bunte) Kitschtomaten, halbiert
  • 100 g rote Zwiebeln, in Streifen
  • 10 g Salbei
  • optional confierte Tomaten und eingelegter Kürbis
  • Olivenkraut oder Petersilie zum Garnieren
  • Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kürbis-Gnocchi:

  • Den Kürbis in große Spalten schneiden, im Ofen bei 180°C Umluft für etwa 30 Minuten weich backen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, ausdampfen lassen und pellen. Den Kürbis fein pürieren, die Kartoffeln fein stampfen und mit dem Eigelb, fein geriebenem Pecorino und dem Weizenmehl zu einem Teig verkneten. Je nach Beschaffenheit etwas mehr Weizenmehl zugeben. Mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ruhen lassen. Anschließend die Gnocchi formen und in kochendem Salzwasser garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle abschöpfen – entweder direkt weiter verarbeiten oder mit kaltem Wasser abschrecken. 
  • Zum Schluss die Gnocchi in reichlich Butter zusammen mit den Tomaten, den roten Zwiebeln und dem Salbei heiß schwenken und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Olivencreme:

  • Die Kalamata Oliven mit dem frischen Ricotta fein pürieren und mit etwas Abrieb und Saft der Zitrone sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

Vegane Hackrollen „Tomate“:

  • Die veganen Hackrollen „Tomate“ nach Zubereitungsempfehlung zubereiten. Dazu die veganen Hackrollen entweder im Backofen bei 170°C ca. 18 bis 20 Minuten oder im vorgeheizten Kombidämpfer bei ca. 5 % Feuchtigkeit bei 180°C ca. 12 Minuten erhitzen.

Anrichten

Zum Servieren die FVZ vegane Hackrolle zusammen mit den Kürbis-Gnocchi sowie der Olivencreme anrichten. Nach Belieben mit confierten Tomaten und eingelegtem Kürbis ergänzen und mit etwas Olivenkraut garnieren.

  • Tipp: Für den eingelegten Kürbis einen Hokkaidokürbis fein hobeln und mit einem kräftigem Würz-Fond aus Brühe, Essig und Ahornsirup überbrühen.

Zurück

© FVZ Convenience GmbH 2021
Helfen Sie uns unsere Website zu verbessern. Mit ihrer Zustimmung speichern wir Cookies von Google Analytics und Facebook Pixel auf Ihrem Computer, gemäß unserer Datenschutzerklärung
Zustimmen
Ablehnen